Über uns

Nach jahrelanger „Wanderschaft“ kam Stefanies Familie zum ersten Mal 1988 nach Guntersblum. Melbourne, Manila, Wien und der Taunus gehörten zu den Stützpunkten, bevor sie Guntersblum als Heimat wählte. Dirk kam in 1996 aus Sydney, Australien nach Deutschland und verliebte sich gleich 2 mal. Einmal in Stefanie und einmal in Guntersblum. Geheiratet wurde zur Einweihung des Römerturms in Guntersblum im Jahre 1998.

 

Die Wanderlust hielt jedoch jahrelang an und die Chancen für eine Architektin und einen Hotelier haben uns erneut in die Ferne getrieben. So machten wir dann gemeinsam Station in London, Wiesbaden, Sydney, Ootha (Outback in Australien), Frankfurt und Berlin. Nach 13 Umzügen in 18 Jahren war die Liebe zu Guntersblum doch stärker und Anfang 2017 übernehmen wir das Landhotel und die Gaststätte auf der Hauptstraße 33.

 

Jetzt bleiben wir hier und wir haben Spannendes vor.

 

Ein paar Änderungen im Pfälzer Hof stehen an. Die Gaststätte und die Hotelzimmer werden unter Berücksichtigung der Tradition modernisiert, der Hofgarten wird umgestaltet, das Speise- und Getränkeangebot wird aktualisiert. Unsere Stammgäste können ein erweitertes gastronomisches Konzept erwarten ohne auf so manches lieb-gewonnenes Gericht verzichten zu müssen. Neue Gäste spüren unsere starke Neigung zu regionalen und saisonalen Spezialitäten in gemütlicher moderner Atmosphäre.

 

Mit dem neuen Namen verbinden wir 3 Leidenschaften.

Ernte – der Wein – die Früchte die unser Land uns schenkt,

Regionale Geschichte – das Rheingold – die Sage und seine Tradition

Heimat – Guntersblum

Der traditionelle Schriftzug, gepaart mit dem schlichten Kreis, verbindet diese Elemente und gestaltet unser neues Logo.

 

Als Ihre Gastgeber freuen wir uns, Sie in Guntersblum willkommen zu heißen für gemeinsame gesellige Stunden zusammen.

 

Bis bald!

 

Ihre,

 

 

 

Stefanie und Dirk Löb